über uns

Von der Hufschmiede zur Raupenarbeitsbühne
- ein vielseitiger Betrieb im Wandel der Zeit

Unser hochangesehener Handwerksbetrieb blickt bereits auf eine Geschichte von mehr als  125 Jahren zurück. Ursprünglich existierte er im ländlichen Raum als gewöhnliche Hufschmiede. Inzwischen hat er sich – den Erfordernissen der Zeit entsprechend – kontinuierlich  weiterentwickelt. Immer mit dem Ziel, den Wünschen und Ansprüchen unserer Kunden in bestmöglicher Weise gerecht zu werden, hat sich das Leistungsangebot im Laufe der Zeit erheblich verändert.
Raupenarbeitsbühne
Während früher überwiegend das Schmiede-  und Schlosserhandwerk betrieben wurde, setzte der jetzige Geschäftsinhaber, Metallbau- und Spenglermeister Johannes Seitz, neue Schwerpunkte. Zunächst kam der Geschäftsbereich Spenglerei mit dem Spezialgebiet Folienabdichtung hinzu. Anfang dieses Jahrzehnts gelang es, handwerkliche Techniken zur originalgetreuen Anfertigung von Kotflügeln und Blechteilen für Oldtimer-Traktoren zu entwickeln. Diese mit hoher fachlicher Kompetenz durchgeführten Arbeiten stießen bei einer ständig wachsenden Zahl von Oldtimerliebhabern auf reges Interesse und führten schließlich zur erfolgreichen Etablierung unseres Betriebes auf dem Oldtimer-Ersatzteilemarkt.

Zukunftsorientierung halten wir für einen entscheidenden Faktor, um Erfolg und Fortbestand unseres Unternehmens zu sichern. Deshalb sind wir immer wieder auf der Suche nach zukunftsweisenden Ideen, die sich auch in unserem Betrieb verwirklichen lassen. So realisierten wir 2009 die Anschaffung einer Raupenarbeitsbühne der Marke HINOWA, die uns immer wieder aufs Neue begeistert. Bei dieser Maschine handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bis dato üblichen Anhängerarbeitsbühnen. Sie bietet alle Vorteile einer herkömmlichen Anhängerbühne, leistet aber wesentlich mehr: mittels des integrierten Raupenfahrwerks ist sie selbstfahrend und geländetauglich. Die schmale, kompakte Bauweise erlaubt Durchfahrten durch Türen und enge Passagen auch in Innenräumen. Wegen der einfachen Bedienbarkeit ist unsere Raupenarbeitsbühne bestens geeignet zur Vermietung, auch an Personen, die gewöhnlich nicht mit Maschinen arbeiten. Wenn es um komfortables, sicheres Arbeiten in der Höhe geht, besonders an schwer zugänglichen Stellen, oder wenn der Aufbau eines Gerüstes zu aufwändig wäre, gibt es kein besseres Arbeitsmittel als diese Raupenbühne.

Darum sind wir überzeugt, mit der Anschaffung der HINOWA Raupenarbeitsbühne GL 14.70. Eine lohnende Zukunftsinvestition für Sie und für uns getätigt zu haben. Gerne möchten wir auch Ihnen, unseren Interessenten, Kunden und Kollegen, diesen genialen Helfer zur Verfügung stellen und laden Sie ein, unsere Arbeitsbühne kennenzulernen.